Weitere Fragen? Bitte hier klicken, zum, Kontaktformular

QLC-KTUL – Kraftspannfutter für die Felgenbearbeitung

 

QLC-KTUL

Das kraftbetätigte Spannfutter QLC-KTUL wurde speziell entwickelt für die Fertigung von rohr- bzw. topfförmigen Werkstücken bei hohen Drehzahlen und geringen Spannkräften. Das Futtergewicht (und damit das Massenträgheitsmoment) wurde auf ein Minimum reduziert.

Durch die gewichtserleichterte Formgebung, wird weniger Anlauf- bzw. Abbremsenergie benötigt und gleichzeitig das Spindelvorderlager geschont. Doppelter Fliehkraftausgleich sorgt für geringen Spannkraftverlust auch bei höheren Drehzahlen.